02.01  Bärgler-Juiz Jodlerklub „Echo vom Pilatus“, Hergiswil 02.02  Chärne-Juiz Jodlerklub „Echo vom Pilatus“, Hergiswil 02.03  Nachtbuebe-Jodel Jodlerklub „Echo vom Pilatus“, Hergiswil 02.04  Pilatus-Juiz Jodlerklub „Echo vom Pilatus“, Hergiswil 02.05  Sännä-Juiz instrumental 02.06  Schofeld-Juiz Jodlerklub „Echo vom Pilatus“, Hergiswil 02.07  Klimsenhorn-Juiz Jodlerklub „Echo vom Pilatus“, Hergiswil 02.08  Lopper-Juiz Jodlerklub „Echo vom Pilatus“, Hergiswil 02.09  Matterbedeler Jodlerklub „Echo vom Pilatus“, Hergiswil
Symbole mit Klick öffnen
Interpreten Dir.-Notiz PDF Bilder
*  19.12.1899 t 27.10.1975 02  -  Remigi Blättler
Lebenslauf
Die Klimsenkapelle befindet sich am Klimsenhornjoch im Pilatus-Massiv auf 1864 m ü. M. Sie wurde 1861 eingeweiht und gehörte ursprünglich zum Hotel Klimsenhorn, das 1967 abgetragen wurde. Seit 2002 steht sie unter Denkmalschutz. Ein Bergmassiv, höchster Punkt das Tomlishorn mit einer Höhe von 2128 m ü. M
der Unterwaldner Naturjuiz
weiter
zurück
Volkskulturfest  OBWALD in Giswil 30. Juni  bis  3. Juli 2022 hier klicken