© Edi Gasser
? info
„Stockalp-Jödeli“   Naturjuiz
Aufnahme-Datum:    1929  Interpreten: Jodlerklub Edelweiss, Luzern Tonträger: Schellackplatte
Aufnahme-Datum: Sommer 1936 Aufnahme: Wolfgang Sichardt, Muskwissenschaftler Aufnahmeort Lungern Interpret Franz Gasser Auch dieser Juiz ist eine bekannte Melodie, die in vielen Variationen und unter verschiedenen Namen in vielen Regionen auftauchte.
Das „Stockalp-Jödeli“  auch „Stockalper-Jödeli“ in einer Aufnahme vom Jodlerklub Flüeli-Ranft
Klewen-Juiz 
Vergleich heute
Jodel vom Pilatus
Aufnahme-Datum: Sommer 1936 Aufnahme: Wolfgang Sichardt, Muskwissenschaftler Aufnahmeort Kerns Interpret A. Reinhard  /  Leo Bucher damals ohne Titelangabe heute als Stockalp-Jödeli” bekannt Die Stockalp liegt oberhalb Sachseln, nördlich vom Arnigrat, süd-östlich des bekannten “Stuckli-Kreuzes”.
aktuelle Dirigenten-Notiz
Aufnahme-Datum:    1903 Interpreten: unbekannt Tonträger: Schellackplatte
Unterwaldner Jodel
JoGebiete-2016-12-02.html